Presse

Presse
16.02.2016, 14:52 Uhr
Volles Haus bei der politischen Weinprobe in Nordheim
Mit 30 Gästen bei der Veranstaltung "Politik und Wein" des CDU Landtagsabgeordneten Alexander Throm und der Nordheimer CDU herrschte volles Haus im Kleintierzüchterheim.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Donnerbauer führte Alexander Throm in den Abend ein. Zweitkandidat Thomas Landesvatter stellte fünf Weine aus dem Wahlkreis vor. Dazwischen referierte Throm zu den wichtigen landespolitischen Themen: Bildung, Verkehr und Innere Sicherheit. Auch die Asylproblematik wurde ausführlich beleuchtet und das Maßnahmenpaket der CDU zur deutlichen Verringerung der Flüchtlingszahlen vorgestellt. Als wichtige Maßnahme einer CDU-geführten Landesregierung stellte Alexander Throm dar, dass die Polizei wieder die Rückendeckung der Politik für ihre belastenden Einsätze erhalten muss, ebenso will die CDU 1.500 zusätzliche Stellen schaffen. Die Besucher beteiligten sich rege an der Diskussion mit ihrem Abgeordneten und stellten zahlreiche Fragen, die von Throm ausführlich beantwortet wurden.