Pressemitteilung

Alexander Throm MdB besuchte AWO Kinderstrand in Neckarsulm

Auf Einladung der AWO Neckarsulm besuchte der Bundestagsabgeordnete Alexander Throm (CDU) das Waldheimgelände der Arbeiterwohlfahrt zur Kinderferienbetreuung „AWO Kinderstrand“ in Neckarsulm. Nach der Besichtigung des Waldheimgeländes drückte er seine Wertschätzung für die seit über 60 Jahren bestehende Institution aus. 

„Es ist beeindruckend, in welchem Maß sich die Verantwortlichen der AWO einsetzen, um diese Freizeit zu ermöglichen. Mit rund 300 Kindern in je zwei Freizeiten leistet der Sommerstrand der AWO einen beachtlichen Beitrag, um Kinder mit den verschiedensten kulturellen und sozialen Hintergründen zusammen zu bringen. Die Kinder erlernen in einer solchen Freizeit spielend Rücksichtnahme und soziales Miteinander, das ist eine Bereicherung für das gesellschaftliche Zusammenleben“, dankte Throm den anwesenden Verantwortlichen der AWO für ihre Arbeit. Zum Abschluss spendierte der Bundestagsabgeordnete den Kindern als Erleichterung in den heißen Tagen ein Eis.

Der AWO Sommerstrand ist eine von vielen Kinderbetreuungen in der Region, die regelmäßig in den Sommerferien stattfinden. Dabei wird den Kindern neben Thementagen wie beispielsweise dem „Musiktag“ mit Ausflügen und Wanderungen einiges geboten.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben