Liebe Besucherin,
lieber Besucher,
 
ich bewerbe mich bei den Bürgerinnen und Bürgern des Bundestagswahlkreises 267 (Heilbronn) im Jahr 2017 um das Direktmandat zum Deutschen Bundestag.
 
Unsere Region, meine Heimat, liegt mir am Herzen. Sie ist landschaftlich reizvoll und vielfältig vom Kraichgau über das Neckartal, das Weinsberger Tal und die Löwensteiner Berge bis hin zum Kocher- und Jagsttal. Sie ist lebendig, kulturell vielfältig und eine der stärksten Wirtschaftsregionen im Land. Hier lässt es sich gut leben! Unsere Region bietet Perspektive und gute Entwicklungsmöglichkeiten.
 
Dafür will ich gerne weiter politisch arbeiten für Sie, unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger.
 
Ihre Meinungen, Ihre Anregung und Kritik interessieren mich. Ich freue mich über jede Kontaktaufnahme, ob per Mail, Telefon oder persönlich. Rufen Sie an: Wir machen gerne einen Termin.
 
In diesem Sinne verbleibe ich
 
mit den besten Grüßen


Kandidat der CDU zur Wahl des 
19. Deutschen Bundestages
im Wahlkreis Heilbronn (267)

Badstraße 14
74072 Heilbronn

Telefon   07131 98242 70
Telefax   07131 98242 70

E-Mail:    info@alexander-throm.de
Internet:  www.alexander-throm.de 
        
 
 


27.04.2017
In der Regierungserklärung zum EU-Sondergipfel zum Brexit am 29. April sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Beziehungen zur Türkei und die EU-Position zum Brexit.
21.04.2017
Digitalisierung ist das Mega-Thema der Zukunft, sagte Ursula von der Leyen in Lüneburg. Die CDU hatte zum Dialog eingeladen, einem weiteren Meilenstein bei der Erarbeitung des Regierungsprogramms zur kommenden Bundestagswahl. Bei der Veranstaltung im Townhall-Format standen innere und äußere Sicherheit im Mittelpunkt. Dazu gehörte auch, dass die Bundesverteidigungsministerin die neue Cyber-Armee der Bundeswehr vorstellte. Auch online kann man Ideen beisteuern: Schreiben Sie mit am Regierungsprogramm unter https://www.cdu.de/schreibe-zukunft #schreibezukunft
10.04.2017
Das starke Ergebnis der Landtagswahl im Saarland habe gezeigt, dass es entscheidend auf die Kampfkraft und das Engagement der CDU-Mitglieder ankomme, die an die Haustüren klopfen und auf die Marktplätze gehen. Dies berichtete Generalsekretär Peter Tauber in der Pressekonferenz nach den Sitzungen von Präsidium und Bundesvorstand der CDU.