Alexander Throm MdB | Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Innenausschuss

Zumeldung Obmann Alexander Throm zur Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz

Im Zusammenhang mit der aktuellen Entscheidung des Bundesamtes für Verfassungsschutz, die gesamte AfD als rechtsextremen Verdachtsfall einzustufen, können Sie Herrn Alexander Throm MdB als Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion des Deutschen Bundestages im Innenausschuss wie folgt zitieren:

"Wir dürfen uns nicht von der AfD täuschen lassen.  Die angebliche Auflösung des rechten Flügels ändert am zunehmenden Einfluss Rechtsextremer in der Partei nichts. Als wehrhafte Demokratie müssen wir wachsam sein gegenüber den Feinden unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung, das hat uns die Geschichte gezeigt."