Alexander Throm MdB | Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Innenausschuss

Zumeldung Alexander Throm zu den Zahlen politisch motivierter Kriminalität

In Zusammenhang mit der von Bundesinnenminister Horst Seehofer zusammen mit dem Präsidenten des BKA Holger Münch heute vorgestellten Zahlen zur politisch motivierten Kriminalität können Sie Herrn Throm MdB als Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion des Deutschen Bundestages im Innenausschuss wie folgt zitieren:

 

"Die neuen Zahlen zum Anstieg der Hasskriminalität im Netz zeigen die zunehmende Vergiftung unserer Gesellschaft durch Extremisten. Aus Worten können Taten werden: Nur wenn wir der Verrohung im Netz Einhalt gebieten, können wir auch die zunehmende Gewalt auf der Straße eindämmen. Dies erfolgt insbesondere durch die kürzlich beschlossenen Gesetze zum Kampf gegen Hass und Hetze.“